Willkommen bei Scartet– Tattoo  

 

Vorwort:

 

Unsere Betreuung beginnt mit Beratungsgesprächen vor dem Tätowieren, in der die Ausarbeitung Eures gewünschten Tattoos besprochen werden und geht mit der sorgfältigen Hygiene, gut ausgewählter, sowie moderner Ausrüstung beim Tätowieren weiter. Sie endet auch nicht sofort mit der Übergabe der zu beachtenden Pflegehinweise und einer freundlichen Verabschiedung von uns. Sondern Ihr könnt gerne immer wieder bei Fragen zu Eurem Tattoo bei uns vorbeischauen...

 

... was bei unserem gemütlichem Vorzimmer und dessen tierische Bewohner sicher kein Wunder wäre.

 

Euer Scartet-Tattoo  

 

Das Tattoostudio Scartet-Tattoo im Landkreis Teltow-Fläming bietet anspruchsvollen Hautschmuck aus dem Bereich Tattoo/Tätowierungen. Seit 2009 befindet sich das Studio in Großbeeren, einem Dorf mittig von Ludwigsfelde, Blankenfelde und Teltow, in der Lindenstrasse 4.

 

Tätowierer Marcus ist zugleich auch Studioinhaber von Scartet-Tattoo. Im Studio wird Marcus assistierend von Christin unterstützt, die ebenso grafische Tattoo-Designs anfertigt/entwirft. Tätowierer Marcus nimmt sich aber auch gerne selber die Zeit kleinere sowie aufwändigere Tattooprojekte zu zeichnen.

 

Seine ersten Schritte in Sachen Tätowieren machte Marcus mit 15 Jahren. Mit noch sehr primitiven, selbstgebauten Instrumenten versuchte er die erste Zeit einfache Fantasy-Motive, Tribals und OldSchool-Motive zu tätowieren, bis nach und nach professionelle Geräte und Techniken ihm eine neue Welt des Tätowierens eröffneten. Bald darauf entschloss er sich in einem nahegelegenen Tattoostudio („Tattoos by Piet“ in Blankenfelde) eine so genannte Lehre zu beginnen. Wo er schnell beim Zusehen lernte und seine ersten „richtigen“ Schritte auf Schweinehaut niederlegte. Begeistert von Marcus seinen Werken und seinem Lerneifer entschloss Piet sich, nun auch Marcus sein Können bei der Kundschaft des Studios „Tattoos by Piet“ vorzuführen. Die anfänglichen doch recht professionellen Kunstwerke auf der Haut der Kundschaft verschaffte ihm bereits in der Lehrzeit einen guten Ruf, so dass sein Kundenstamm stetig anstieg.

Im Jahr 2009 eröffnete er dann sein eigenes Studio „Scartet-Tattoo“ und ist bis heute nie von seinen Prinzipien abgewichen, welche den Körperschmuck auf der Haut betreffen. Dies wird bei seiner Kundschaft geschätzt und macht ihn für viele einzigartig. Das Tattoostudio hat sich durch seine hohen Qualitätsansprüche weit über Großbeerens Grenzen einen Namen gemacht. Diese Ansprüche zeigen sich größtenteils an den Tätowierungen, die individuell auf jeden einzelnen abgestimmt und mit dem Stil des Tätowierers aussagekräftig umgesetzt werden.

 

Bei Scartet-Tattoo entwerfen und tätowieren wir Eure Tattoo-Wünsche und -Vorstellungen im Bereich vieler Stilrichtungen, wie zum Beispiel Fantasy, Schrift (Lettering), Biomechanik, Old- und NewSchool, sowie florale Motive. Dabei beachten wir künstlerische, technische und ästhetische Ansprüche.

Ist das Motiv zu Euren Vorstellungen hin entworfen, steht einem Termin nichts mehr im Wege.

Tätowiert wird bei Scartet-Tattoo in einem separat abgetrennten Arbeitsraum, wovon Ihr Euch gerne im Vorhinein ein Bild machen könnt. Zum Tätowieren verwenden wir bei uns Farben entsprechend der deutschen Tätowiermittelverordnung vom 1.Mai 2009. Hygiene und Sauberkeit sind ebenfalls ein wichtiger Punkt, wie Kunst und Handwerk. Nadeln, Farbtöpfchen, Handschuhe etc. sind bei uns Einwegprodukte und werden nach der Benutzung sofort entsorgt. Unsere Instrumente wie Tips, Griffstücke etc. werden mit einem modernen Sterilisator sterilisiert und sind bis zur Verwendung steril verpackt.

 

Detaillierte Informationen zum hohen Hygiene-Anspruch im Tattoostudio Scartet-Tattoo finden sich in der Rubrik Hygiene im Studio